Freitag, 3. Juli 2015 – Stadion Bäuminghausstraße

Das Auf Asche Fußballfest 2015

Im Stadion Bäuminghausstaße geht das diesjährige Auf Asche Fußballfest über die Bühne. Rot-Weiss Essen wird dabei zum siebten Mal von der “Auf Asche” Top-Elf, den besten Amateurfußballern der Stadt, herausgefordert. Für die Mannschaft von Neu-Trainer Jan Siewert ist es das erste Vorbereitungsspiel der neuen Saison in Essen, für die Amateurkicker das Spiel des Lebens. Die Fußballfans können sich auf einen schönen Freitagabend mit Bratwurst, Pils und Fußball freuen. Auch in diesem Jahr wird wieder ein buntes Rahmenprogramm geboten.

Tagesprogramm

  • Einlass ab 17:30 Uhr
  • 18:00 Uhr – Sport Duwe Trainer-Auswahl vs. Auf Asche Allstars (u.a. mit David Odonkor)
  • 19:30 Uhr – Auf Asche Top-Elf vs. Rot-Weiss Essen

Rahmenprogramm

  • Kühle Getränke und Leckereien vom Grill
  • Für Kids: Spielmöglichkeiten, Torwandschießen, Luftballons und kostenloses Wassereis (nur solange der Vorrat reicht)
  • Einlagespiel mit lokaler und überregionaler Prominenz (u.a. mit Ex-Nationalspieler David Odonkor)
  • Stadionmoderation: Uwe Loch (Radio Essen)
  • und weitere Überraschungen

Der gute Zweck

Wie in jedem Jahr wird der Reinerlös der Veranstaltung an den gemeinnützigen Verein Förderturm e.V. gespendet. Der Förderturm setzt sich für benachteiligte Essener Kinder ein und unterhält Einrichtungen, in der Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung gefördert werden.

Eingang Bäuminghausstraße

Am Spieltag ist ausschließlich der Eingang an der Bäuminghausstraße geöffnet. Der Zutritt über den Eingang Hövelstraße ist am Spieltag nicht möglich.

Eintrittskarten

Eintrittskarten gibt es im Online-Shop und an der Tageskasse ab 17:30 Uhr (Eingang Bäuminghausstraße).

  • Jugendliche bis 18 Jahre – 5 €
  • Erwachsene – 7 €
  • Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt

Eintrittskarten können im Vorverkauf bestellt werden. Vorteil: Direkter Einlass ohne Wartezeiten an der Tageskasse.

Anfahrt

Mit U11 oder U17 bis Haltestelle Bäuminghausstraße oder Haltestelle Altenessen Bf.
Aufgrund der Parkplatzsituation rund um die Sportanlage wird zu einer Anreise mit dem ÖPNV geraten.