In den letzten Jahren haben sich besonders Fußballwetten stark entwickelt. Es gibt heutzutage alle möglichen Wettformen. Glücksspieler haben die Qual der Wahl. Man kann gegenwärtig nicht nur ergebnisorientiert auf Bundesligaspiele in privaten Wettportalen tippen, sondern auf alle Länder dieser Erde. Auch den guten alten Totoschein gibt es noch. Doch die größte Faszination geht heute von Sportwetten aus, die im Internet angeboten werden.

Allgemein gab es schon sportliche Wettkämpfe in der Antike. Laut Geschichtswissenschaftler fanden damals bei den Olympischen Spielen in Griechenland die ersten Sportwetten statt. Bei den Römern war das Wetten auf die kämpfenden Gladiatoren oder auch auf Wagenrennen sehr beliebt.

Risikofreudiges Glücksspiel liegt also irgendwie in der Natur des Menschen. Im Laufe der Geschichte ist das so geblieben. Nur die Form hat sich natürlich verändert. Heutzutage boomen vor allem die Fußballwetten. Doch im Vergleich zu anderen Sportarten, die hier ebenfalls stark vertreten sind, ist der Fußball noch nicht so lange in dieser Branche.

Die Geschichte der modernen Sportwetten begann zunächst mit den Pferderennen in England. Diese mussten partiell finanziert werden uns so führten die Veranstalter Wetten auf das Ergebnis ein. Kurz nach dem Ersten Weltkrieg, wurden in England dann 1921 die ersten Fußballwetten eingeführt.. Als dann im Jahre 1961 die englische Regierung Fußballwetten & Co. legalisierte, begann ein regelrechter Aufschwung in diesem Wirtschaftszweig.

Nach dem Zweiten Weltkrieg kamen die Fußballwetten auch nach Deutschland. Das Land lag noch in Trümmern und um Sportveranstaltungen mitzufinanzieren, wurden verschiedene Toto-Unternehmen ins Leben gerufen. Heutzutage bieten einige staatlich-lizenzierte Wettfirmen Ihre Dienste an.

Seit den letzten 20 Jahren, mit der Einführung des Internets gab es im Bereich Fußballwetten, eine regelrechte Explosion privater Anbieter. Unterschiedliche Buchmacher sind bei vielen Spielern sehr beliebt und bieten alle möglichen Spiele rund um den Globus an. Zu Hause, vor dem eigenen Computer ist man schon mit ein paar einfachen Klicks dabei.

Ein neues Zeitalter begann und nichts war mehr, wie es vorher einmal war. Seit der 2000er Jahre, entstanden immer neue Anbieter, die vor allem das Internet nutzten, um mit einer grafisch- schön gestaltenden Webseite und konkurrierenden Angeboten, um risikofreudige Spieler für Ihre Fußballwetten warben.

Dieser neue sogenannte Online-Markt, ist eine noch nie da gewesene unerschöpfliche Quelle, mit einem Potential, das man so noch nicht kannte. Die Fußballwetten bieten hier den Spielern eine viel größere Möglichkeit und hat den Sport in eine neue Dimension geführt.